mix tapes © 2008

interactive mixed media installation by Gerald Zahn

1347 tapes, 2695 nails, 1 cassette deck
500 cm x 260 cm



(english below)

Gerald Zahn ordnete unzählige Audiokassetten zu einem flächendeckenden Muster an der Wand. Die BesucherInnen konnten mit diesen Audiokassetten interagieren, sie erst anhören, später mitnehmen oder auch tauschen oder sich auch nur auf die visuelle Information des Kassettenbildes beschränken. [Eva Schlegel]

Zwischen 1983 und 1998 hatte ich über Tausend Mixtapes zusammengestellt oder von Freunden und Freundinnen geschenkt bekommen.
Diese analoge Audiothek konnte während der Ausstellung im Alten Wasser Güte Amt zum letzten Mal genützt werden. Es war möglich die
Musikkassetten vor Ort abzuspielen oder sie einfach mitzunehmen.
Einige der BesucherInnen schickten mir daraufhin Geschichten und mp3's aus ihrer Musiksammlung.

- - - - - - - - - - -

Gerald Zahn arranged innumerable audio cassettes into a pattern that covers an entire wall. Visitors could interact with these cassettes tapes, listen to them first, later take them home or swap them immediately for others or also limit themselves to the visual information of the cassette tape picture. [Eva Schlegel]


"ZELLE" - Altes Wasser Güte Amt
exhibiting the installation "mix tapes"
over 90 interventions by artists, musicians and designers
Catalogue: Die Zelle, Verlag Neue Arbeit. ISBN 978-3-902748-00-3 Wien, Austria