Die Galerie / The Gallery

A film by Gerald Zahn
Words and voice: Johanna Schwab
Translation: Nika Kupyrova
Subtitles: Lisa Truttmann
www.die-galerie.tk

DCP / HD Pal
19 min. 59 sec. (long version: 29 min. 10 sec. )
Austria 2017


watch the trailer / extract of the film:



Ein Jahr lang arbeitet Hannah in einer großen Galerie. Der Arbeitsalltag ist so turbulent, dass sie beginnt ihre Erlebnisse in das Diktiergerät ihres Mobiltelephons zu sprechen. Mit der Zeit entsteht ein zorniges, doch auch poetisches Porträt über den Kunstmarkt und das Arbeiten im Allgemeinen.

Während sie ihren Weg durch ein Labyrinth aus absurden Situationen und unzähligen Begegnungen sucht, werden in einer gewagten filmischen Geste die Bilder der Fantasie überlassen. Die Abwesenheit klassischen Filmmaterials lässt Hannah als unsichtbare Spionin in einer fremden Welt agieren in der wechselnde monochrome Farbfelder ein synästhetisches Resonanzbild zu dem emotionalen Subtext ihres Monologs bilden.

- - -

Hannah works in a big gallery for a year. Her working day is so turbulent that she starts to record her experiences using a voice recorder on her mobile phone. Over time emerges an angry, but also poetic portrait of the art market and jobs in general.

As she finds her way through the labyrinth of surreal situations and acquaintances, in a daring cinematic gesture the visual side of the story is left to the viewer’s imagination. In the absence of image, Hanna is an invisible spy on the foreign territory, while the changing monochrome color fields offer a synaesthetic resonance to the emotional subtext of her monologue.



film stills / Bilder aus dem Film: